HerzGemeinschaft

In Gemeinschaft Sein

Meditation & Herzkreis

Aus der Stille und Weisheit des Herzens verweilen wir im Sein

Wir kommen zusammen um dem Feld offener HerzPräsenz, unserem ungeteilten Potential, den Raum zu Geben, Gemeinschaft zu Sein und hierdurch zu Wirken.



Donnerstags 19:25-21 Uhr
Helmut Giebel, Stadtplatz 37, 83278 Traunstein

Beitrags Anregung 10 €

 


 

Projekt
Gemeinschaft Leben & Gemeinschafts Platz

Gerufen zu empfangen und zu geben aus dem gemEinSamen Herzen in
Wahrheit Wirken Wir 

Erfüllt und in Dankbarkeit im Gleichklang des ungeteilten offenen Herzens der HerzGemeinschaft leben wir im lebendigen Austausch BeziehungsWeise an einem wundervollen Lebensplatz.

Die Antwort ob Du zu dieser Entstehung dazugehörst, Du mitwirken möchtest darin Gemeinschaft zu Leben, einen gemeinsamen Platz zu gestalten oder mittels einer Spende zu dessen Entfaltung beitragen möchtest, ist bereits in Deinem und unserem Herzen lebendig :)

Donnerstags 19:00-21 Uhr
Helmut Giebel, Stadtplatz 37, 83278 Traunstein

Beitrags Anregung 10 €


Der Wir Prozess - Gruppen Workshop

Gemeinschaft nach Scott Peck geht davon aus, dass jeder Teilnehmer die Kompetenz von Führungs-, und Leitungsqualität in sich trägt und somit Teil einer Gruppe ist, die von Scott Peck „group of all leaders“ genannt wird. 
Lassen wir uns auf dieses Übungsfeld und seine Herausforderungen ein, erwächst uns neben der Zunahme an sozialer Kompetenz im heilsamen Umgang mit menschlichen Themen und Wandlungsprozessen auch das Vertrauen in kollektives Wissen, in emotionale Nähe und Verbundenheit und in die transformatorische Kraft einer ehrlichen und offenen Kommunikation.  

mit Werner Ratering

Termin folgt
Beitrag 215 € 

 


Antwort des Herzens

Habe Geduld
gegen alles Ungelöste
in deinem Herzen
und versuche,
die Fragen selbst liebzuhaben, wie verschlossene Stuben und wie Bücher,
die in einer sehr fremden Sprache geschrieben sind. 

Forsche jetzt nicht nach Antworten, die dir nicht gegeben werden können, weil du sie nicht leben kannst, und es handelt sich darum, alles zu leben. 

Lebe jetzt die Fragen, vielleicht lebst du dann allmählich,
ohne es zu merken, (eines fernen Tages) in die Antwort hinein. 

Rainer Maria Rilke